• Kundenservice in Ihrer Sprache
  • Über 40 Mio. Magnete auf Lager

Halloween-Magnete aus Filz

Mit Filz gruselige Halloween-Deko basteln
Autor: M. Müller, Uster, Schweiz
Online seit: 29.09.2022, Anzahl Besuche: 3884
An Halloween wird es unheimlich! Nicht nur auf den Straßen schleichen Monster umher, als Halloween-Magnete aus Filz ziehen sie nun auch in meine Küche und haften sich an die Magnettafel im Büro. Ich hatte noch viel Bastelfilz vorrätig, welcher sich super zum Basteln für Halloween eignet. Ich suchte folgende Halloween-Motive zum Basteln aus: Kürbisse, Geister, Hexenhüte, Fledermäuse und schwarze Katzen. Wer möchte, kann auch Halloween-Magnete aus Filz in Form von Spinnen, Mumienköpfe, Totenschädel oder Frankensteins Monster basteln. Ich zeige Ihnen, wie Sie diese tolle Halloween-Deko aus Filz selber machen können.

Für meine Bastelidee aus Filz für Halloween benötigte ich folgendes Material:

Figuren ausschneiden und zusammenkleben

Zuerst hieß es, ausschneiden, was das Zeug hält. Bei komplexeren Figuren für die Halloween-Magnete aus Filz nahm ich dabei Schablonen zu Hilfe und zeichnete die Umrisse zuerst nach.
Als ich alle Einzelteile meiner gruseligen Mitbewohner beisammen hatte, klebte ich mit einem Klebstift den Filz zu fertigen Figuren zusammen. Danach ließ ich die Monsterfiguren aus Filz über Nacht trocknen.
Mein Tipp: Bei den Augen und anderen Details der Halloween-Magnete aus Filz hatte ich mit der Schere Mühe und griff deshalb zu einer Nagelschere. Haben Sie Moosgummi zu Hause herumliegen, eignet sich dieser ebenfalls für gruselige Dekomagnete.

Magnete ankleben

Auch wenn sich die übernatürlichen Figuren oft festkrallen, meine Monster benötigten noch die Unterstützung von Magneten, damit sie sich am Kühlschrank oder meiner Magnettafel festhalten können.
Die Filzfiguren legte ich auf die Klebeseite der selbstklebenden Magnetfolie und schnitt sie aus. Natürlich können Sie auch nur Rechtecke ausschneiden und sie auf die Hinterseite der Filzfiguren kleben. Zum Schluss drückte ich alle Teile nochmals gut fest. Fertig waren die Halloween-Magnete aus Filz.
Hinweis: Der Vorteil der Magnetfolie besteht darin, dass die Magnetkraft nicht nur auf einem Punkt wirkt, sondern sich auf die ganze Figur verteilt. Scheibenmagnete empfehle ich nur bei kleinen Figuren, damit Sie beim Entfernen nicht den Filz abreißen.

Hinweis vom supermagnete-Team: Möchten Sie Scheibenmagnete aus Neodym verwenden, achten Sie bei der Auswahl darauf, Magnete mit mittlerer bis leichter Haftkraft auszuwählen. Gut geeignet sind die Neodym-Scheibenmagnete Typ S-12-01-N.



Weitere Bastelideen fürs Gruselfest

Entdecken Sie für noch mehr Inspiration für selbst gebastelte Halloween-Deko die Kundenprojekte Halloween-Magnete und Halloween Dekoration. Haben Sie Spaß am Basteln mit Filz, ist die Anwendung Filz-Magnetkugeln für die Magnetwand für Sie interessant.


Halloween-Magnete aus dem Onlineshop von supermagnete